Alle Artikel mit dem Tag SharePoint Online

Immer mehr Unternehmen nutzen Microsoft Office365 und das darin enthaltene SharePoint Online als Plattform für Prozesslösungen. Für das klassische Ticketmanagement, einen Helpdesk oder ein Anforderungsmanagement steht mit LTRS365 eine Lösung zur Verfügung, die die Vorzüge eines zentralen Managements mit einfachster Nutzbarkeit durch die Anwender kombiniert.   So kommunizieren Anwender ohne Anmeldung oder Registrierung einfach per E-Mail mit dem Kundensupport. E-Mails werden automatisch im zentralen Ticketsystem hinterlegt, erhalten eine eindeutige Identifikationsnummer, und der gesamte Verlauf einer Weiterlesen

Immer mehr Unternehmen führen die Plattform Microsoft Office365 ein. Ausgangspunkt für eine Umstellung auf Office 365 ist oft die einfachere/kostengünstigere Nutzung und Verwaltung von Microsoft Office-Produkten sowie eine Umstellung der E-Mail-Systeme. Strategische Mehrwerte für das gesamte Unternehmen entstehen aber dann, wenn die zugrundeliegende Infrastruktur Microsoft SharePoint Online genutzt werden kann, um neue Unternehmenslösungen zu entwickeln oder bestehende Produkte abzulösen. So nutzen viele Unternehmen noch kein zentrales Vertragsmanagement oder verwalten die rechtlichen Informationen über manuell geführte Weiterlesen

Bislang war es nicht immer einfach, Inhalte aus der Power BI (einem Paket von Tools zur Analyse und Aufbereitung von Daten) in SharePoint Online zu integrieren. Nun gibt es ein Webpart, das dies ermöglicht, und zwar mit Hilfe der neuen Modern Pages-Infrastruktur. Damit können Power BI Reports direkt in SharePoint Online-Seiten eingebettet werden, ohne dass eine Zeile Code geschrieben werden muss. Zu beachten ist dabei lediglich, dass zum Lesen des Reports die Zugriffsberechtigungen sowohl für Weiterlesen

2016 erhält Deutschland eine eigene, sichere Microsoft Cloud. Alle wichtigen Cloud-Dienste von Microsoft, insbesondere Office 365 und Azure, werden in deutschen Rechenzentren betrieben. Alle Kundendaten bleiben gemäß deutschem Recht und Datenschutzrichtlinien in Deutschland und unterliegen höchsten Datensicherheitsstandards. Als Datentreuhänder für Microsoft fungiert die T-Systems als Tochterunternehmen der Deutsche Telekom. Microsoft selbst hat keinerlei Zugriff auf diese Daten, diese unterliegen ausschließlich deutschem Recht und deutschen Datenschutzbestimmungen. Der Datenschutz steht in Deutschland sehr weit oben auf der Weiterlesen

                      Mit der aktuellen Version unserer Lösung LPM steht Ihnen nun eine vollwertige Projektmanagement-Lösung auf Microsoft Office 365 zur Verfügung. Eine Bereitstellung auf der SharePoint-Farm Ihres Unternehmens ist natürlich ebenfalls möglich. Informationen zum Funktionsumfang des Projektmanagements finden Sie unter Produktinformationen LPM Projektmanagement für Office365. Gerne beantworten wir Ihnen Fragen oder stellen Ihnen LPM vor. Ein kurzer Anruf unter +49 231 700 222 60 oder eine Weiterlesen

Viel ist passiert im Umfeld von Microsoft SharePoint, und als Technologie-Experten im SharePoint-Umfeld fragt man sich dieser Tage, wohin die Reise wohl gehen wird. Edin Kapic hat dies in einem herausragenden Artikel (hier: http://www.edinkapic.com/2015/01/where-are-you-going-sharepoint.html) beleuchtet, und er trifft damit ziemlich genau unsere eigene Einschätzung. Daher gibt es an dieser Stelle eine recht freie Übersetzung seines Artikels. Die Entwicklung von SharePoint als lokaler Serverplattform hin zur Cloud und ihre Verbindung in Hybrid-Systemen In den Anfängen der Weiterlesen

Neben den Abteilungs- und Stabsstrukturen gewinnen Projektteams in Unternehmen eine immer größere Bedeutung. Immer wichtiger werden hier Werkzeuge, die die Projektverwaltung und Projektsteuerung wirksam vereinfachen. Leider gibt es kein einheitliches Projektmanagement: so vielfältig wie die verfügbaren Werkzeuge sind auch die Projektmanagement-Prozesse. Es gibt auch nicht die zentrale Norm für das Projektmanagement, eine Vielzahl von nationalen DIN- und internationalen ISO-Normen tummeln sich in diesem Bereich (vgl. z.B. http://www.gpm-infocenter.de/). Die zentrale Zielsetzung bleibt aber gleich: wie erreichen Weiterlesen

Eine Einschränkung bei der Arbeit mit mehrsprachigen SharePoint-Websites sind Auswahllisten, zum Beispiel für die Erfassung von Kategorien, Status o.ä.. Im Gegensatz zu Listenbezeichnungen und Spaltentiteln können diese nämlich nicht automatisch in einer anderen Sprache angezeigt werden, wenn Benutzer aus unterschiedlichen Sprachregionen gemeinsam auf einer SharePoint-Webseite arbeiten. Ein recht eleganter Weg, Auswahllisten wirklich mehrsprachig umzusetzen, besteht in der Verwendung von verwalteten Metadaten oder auch so genannten Taxonomiefeldern. Diese können zentral in SharePoint (auch in SharePoint Online/Office365) Weiterlesen

Mit Office 365 bietet Microsoft seinen Kunden ein – im Vergleich zum bisherigen Lizenz-Dschungel – sehr einfaches Mietmodell (pro Benutzer und Monat) an, mit dem nahezu alle Office-Funktionen sowohl auf dem Desktop als auch über eine von Microsoft gehostete Cloud-Plattform genutzt werden kann. Dabei richtet sich Microsoft Office 365 sowohl an kleine und mittelständische Unternehmen als auch an Konzerne und große Organisationen. Office 365 bietet im Wesentlichen den Zugang zu E-Mail, Dokumenten, zentralen Kontakten und Weiterlesen

Nachdem wir als Online Services-Partner von Microsoft Zugang zur Beta von Office 365 erhalten haben, konnten wir einen ersten Blick auf die Möglichkeiten bieten. Die ersten Schritte waren erstaunlich einfach. Anstelle der aus Microsoft SharePoint 2010 bekannten Zentraladministration erhalten Kunden eine zentrale Verwaltungsseite, mit der sich alle wesentlichen Einstellungsarbeiten schnell und übersichtlich erledigen lassen. Zentrale Verwaltungsseite von Office365 Von Hause aus mitgeliefert wird auch eine öffentlich erreichbare Startseite, die kleinere Unternehmen beispielsweise als Firmen-Homepage nutzen Weiterlesen